Fußchirurgie

Fußchirurgie

Durch Muskel- und Bindegewebsschwäche kommt es im Bereich der Vorfüße häufig zu sehr schmerzhaften sog. Spreizfüßen und in deren Folge häufig zur X-Fehlstellung der Großzehe = Hallux valgus und Krallenzehenbildung der restlichen Zehen.

Nicht selten ist die Arthrose des Großzehengrundgelenks die Folge langer Fehlstellung und Fehlbelastung.

Hier kommen je nach Ausprägungsgrad unterschiedliche Operations- verfahren zum Einsatz.

​Bei Minderwuchs der Mittelfußknochen mit entsprechender Verkürzung von Zehen besteht neben der funktionellen Beeinträchtigung mit Belastungsschmerzen ein kosmetisches Problem. Durch sog. Knochenverlängerungen = Verlängerungsosteotomien lassen sich hier Funktion und Kosmetik verbessern.
Sprechzeiten Telefonnummer E-Mail
Xing
google