Nachbehandlungskonzept & Rehabilitation

Und nach der Operation?

Mit den Ärzten der chirurgischen Abteilungen der Kliniken ist unser Nachbehandlungkonzept vereinbart. Diese schauen täglich nach Ihnen. Wir kommen einmal pro Woche zur Visite und überzeugen uns vom Heilungserfolg.

Im Anschluss erfolgt eine ca. 3-wöchige Rehabilitation in einer ambulanten oder stationären Einrichtung. Diese wird ebenfalls von Ihrer Krankenkasse bezahlt. Die Anschlussheilbehandlung (Rehabilitation) wird von uns vorgeplant und vom Sozialdienst im jeweiligen Krankenhaus konkret organisiert.

Nach der 3wöchigen Reha ist eine weitere physiotherapeutische Behandlung und Gerätetraining zur vollen Geh- und Bewegungsfähigkeit und damit zur Sicherung des Behandlungserfolges erforderlich.

Ambulante Rehaeinrichtungen 

„Nachreha“-Physiotherapie (alphabetisch)

Sprechzeiten Telefonnummer E-Mail
Xing
google